Willkommen im neuen Biomarkt Hersbruck! „Biomarkt Vogel“ heißt er und ist das neueste Werk des „Bio-Trios“ um die fränkische Bio-Pionierin Erika Vogel. Was ist neu? Über 580 m2 Verkaufsfläche für ca. 8000 (!) Bio-Artikel für alle Lebensbereiche, davon ca. 1000 Bio-Produkte aus der Region. Und ein Bio-Bistro, in dem ab 7:30 Uhr die Barrista-Kaffemaschine zischt und jeden Mittag frisch gekocht wird.

„… viel mehr als ein Bioladen – ein Lebensgefühl!“

Am Donnerstag, 20.01. 2022 um 9:00 Uhr öffnete nun neue Biomarkt endlich seine Tore. Die Stammkunden hatten schon ungeduldig vor der Tür gewartet und strömten in die neue Bio-Erlebniswelt. Im Lauf des Tages kamen dann regionale Bio-Erzeuger, Freunde und Weggefährten  Auch der Hersbrucker Bürgermeister Robert Ilg stattete dem neuen Hersbucker Schmuckstück einen Besuch ab – und war begeistert:

Grußwort des Bürgermeisters:

„Erika Vogel hat, mit ihren Töchtern und dem gesamten Team, auf die sehr gute Nachfrage in Hersbruck reagiert – darüber freue ich mich sehr! Der neue Markt in der Nürnberger Str. bietet durch die größere Fläche noch mehr Angebot an Produkten des täglichen Bedarfs in Bioqualität. Die Nachfrage danach wächst ständig, viele Menschen in und um Hersbruck schätzen eine besondere Qualität der Nahrungsmittel.

Ganz nach der Philosophie unserer Stadt als Cittaslow (…). Die Lage an einer unserer Hauptverkehrsstraßen, dem Bahnhof rechts der Pegnitz und der Innenstadt wird sicher wertgeschätzt und stärkt die Versorgung im innerstädtischen Bereich.Der Umbau ist aus meiner Wahrnehmung sehr gut gelungen. Trotz der größeren Angebotsauswahl wirkt der Markt luftig und hell. Mit dem dazugehörigen Bistro wird tatsächlich auch ein vor einigen Jahren formulierter Wunsch umgesetzt. Ein weiteres gutes und gesundes Versorgungsangebot in unserer Stadt, nach dem Vorbild in unserer Nachbarstadt Lauf.

Ich wünsche dem gesamten Team viel Erfolg, Freude bei der Arbeit und allen Kunden ein gutes Einkaufserlebnis.“

Robert Ilg, 1. Bürgermeister Hersbruck

„Der schönste Biomarkt der Region – das war unser Ziel“

10 Jahre Biomarkt Hersbruck – die große Nachfrage war im kleinen Biomarkt in der Poststraße kaum noch zu bedienen. „Sie, unsere lieben Kunden, wollten einfach immer mehr von den guten Sachen: Viel mehr frisches Bio-Gemüse aus der Region, mehr Brot unserer lokalen Bio-Bäckern, mehr Bio-Käse und -Wurst und mehr Vielfalt für die schnelle Küche. Vor allem ein Bio-Bistro,

Start frei fürs Bio-Bistro

Frühmorgens um 7:30 Uhr strahlt das neue Bio-Bistro verheißungsvoll in die Dämmerung. Der italienische Kaffeeautomat zischt – was darf es sein? Röstfrischer Kaffee, Cappucino oder Espresso von der Kaffeewerstatt Kucha? Im Bio-Bistro – oder to-go, weil der Bus oder Zug gleich kommen? In der Mittagspause kochen wir  täglich frisch: >>zur Wochenkarte.

Der neue Biomarkt Hersbruck in Zahlen:

  • 580 m2 Verkaufsfläche
    • ca. 8.000 Bio-Artikel
    • ca. 1000 Produkte Regional-Bio*
    • Kaffee Bio-Bistro ab 7:30 Uhr
    • 16 Mitarbeitende
    • 23 Parkplätze
    • E-Bike-Ladestation mit 3 Ladepunkten

Wir freuen uns auf Sie!

Erika Vogel (Geschäftsführerin), ihre Töchter Sofie-Kristin Adelagun (Marktleiterin Hersbruck) und Ina Schuster (Marktleiterin Eckental) und das ganze Biomarkt-Team

Bilder: Gabriele Leonie Bräutigam