Fruchtglühweine sind DAS Trendgetränk für die Herbstsaison: Aktuelle Neuheit und unser Genuss-Tipp unter den Frucht-Punschen ist „Heißer Kirsch“ von Beutelsbacher. Er geht zurück auf ein altes Familienrezept. Und als letzten Winter immer häufiger nach einem „Glühwein light“ gefragt wurde, war klar: Heißer Kirsch“ statt „Heißer H…:-). Glühwein-Alternative „Heißer Kirsch“ war geboren –  und in der bekannt erstklassigen Beutelsbacher-Qualität sofort umgesetzt:

Reine, selbst gepresste und gekelterte Bio-Fruchtweine von der Schwäbischen Alb sind das „Heißer Hirsch“ Geschmacks-Geheimnis: Kirschwein plus Apfelwein, abgerundet mit körperreichem Bio-Streuobstapfelsaft, Bio-Rohrzucker, Saft aus Aroniabeeren und wärmende Gewürze. Auf Zimt wurde bewußt verzichtet – so können ihn auch Menschen mit Zimt-Allergie entspannt genießen. Und dank seiner milden 2,8% Alkohol kann man auch ein Glas trinken, wenn man noch fahren muss.

… und darum lieben wir Beutelsbacher!

„Heißer Kirsch“ ist 2022 unser Herbst-Favorit. Wir sind absolut begeistert vom Geschmack und der neuen, leichten Art, mit dem er jeden Schluck zum Genuss macht. Vor allem macht es uns beim Genießen glücklich, wenn wir wissen, dass dieser Moment nicht nur uns gut tut, sondern auch der Welt. Und darum lieben wir Beutelsbacher …

Wir schätzen Beutelsbacher wegen dieser schon über drei Generationen konsequent gelebten Tradition, wie sie aus ihrer Liebe zur Natur praktische Alltagsstrukturen schaffen, welche die Natur beschützen, aufblühen lassen und ihr eine Zukunft geben. Beispiel: Durch die eigene Saftkelterei bieten sie den Streuobstbauern auf der Schwäbischen Alb eine Vermarktungsmöglichkeit – und schon lohnt es sich, diese Naturschätze zu erhalten. Jeder Arbeitsschritt ist bei Beutelsbacher durchdacht, auf Energieverbrauch und die Ökobilanz optimiert. Der Blick für das große Ganze geht hier Hand in Hand mit der klassisch schwäbischen Liebe zum Detail. Wunderbar! Und so schmecken die Beutelsbacher Fruchtsäfte für jeden Menschen, der weiterdenkt, doppelt gut.

Frucht-Glühwein – in Franken ein Genuss mit Tradition

Besonders freut es uns, dass mit Frucht-Glühwein und Punsch auch eine alte, fränkische Tradition wieder aufblüht. Fruchtweine haben in Franken eine lange Tradition. Früher waren sie die Krönung des Gartenjahrs – ab Herbst wurden sie auch heiß genossen. Die Fränkische Alb und die angrenzende Schwäbische Alb sind traditionelle (Streu-)Obstwiesen-Gebiete, ein Traum-Biotop für Äpfel, Birnen und Kirschen – und so wurde „unser“ Glühwein (außer in den Weinbaugebieten) in Haushalten und Höfen ursprünglich häufig aus (selbst angesetztem) Obstwein hergestellt. 100% regional, 100% Bio – ohne große Transportwege.

Probieren Sie auch den „Lillinghofer Apfel-Kirsch-Holunderpunsch“ und „Aronia-Glühwein“

Die neuen Bio-Fruchtpunsche und Bio-Fruchtglühweine sind besonders bei Familien und Autofahrern beliebt – und bei allen, für die Feiern nichts mit „Alkohol trinken“ zu tun hat. Im Biomarkt Vogel haben wir für Sie eine leckere Auswahl zusammengestellt – natürlich Bio-zertifiziert und aus unserer Region. Die gute Nachricht: Der Geschmack entfaltet seine volle Wirkung auch mit ganz wenig Alkohol bzw. in den alkoholfreien Punsch-Varianten. Das volle Aroma der sonnensüßen, vollreif geernteten und sofort frisch gepressten Früchte und wärmende Gewürze machen sie zum wärmenden Genuss.

Ganz ohne Alkohol, aber eine echte Geschmackssensation ist der edle „Lillinghofer Apfel-Kirsch-Holunderpunch“ aus dem Nürnberger Land: Jahrgangssäfte aus bio-zertifiziertem Obst, von Hand im richtigen Reifestatus geernt. Es gibt ihn jedes Jahr nur in limitierter Stückzahl. > mehr: Lillinghofer Punsch: 100% Geschmack – 0% Promille.

Voller immunstärkender Antioxidantien und mit stolzen 9% Alkohol dagegen präsentiert sich der Bio-Aronia-Glühwein von Aronia Original. Hier darf man sich neben dem Genuss auch noch über die immunstärkende Wirkung der Aronia freuen,

Mit oder ohne Alkohol – Fruchtpunsche sind ein Hochgenuss. Und zum Schluss noch ein DIY-Tipp: „Kinderglühwein“ ohne Alkohol kann man aus den körperreichen Bio-Direktsäften wie Apfel und/oder Kirsche oder Trauben und wärmenden Gewürzen wie Nelken, Zimt und Kardamom auch sehr gut selbst herstellen. Die bekommen Sie bei uns auch in einer fabelhaften Auswahl. Wichtig dabei – und das gilt auch für die Fruchtweine – vorsichtig erhitzen, nicht kochen!

+++ Einladung zu Punsch-Verkostung + Verlosung + 10% Rabatt
im Biomarkt Vogel Hersbruck +++

„Verkaufsoffener Sonntag“: 6.10.2022 von 13:00 bis 18:00 Uhr –
Wir freuen uns auf Sie …