Kaum eine Pflanze enthält solch einen so hohen Gehalt an Omega-3-Säuren, kaum eine sämtliche essentiellen Eiweiße. Gleich mal vorneweg… Nutzhanf ist 100% legal. Und seit Jahrhunderten ist Hanf DAS traditionelle, heimische Superfood. Er enthält keine psychoaktiven Substanzen (auch wenn das der eine oder andere Neugierige vielleicht gerne lesen würde). Dafür sind seine Samen ernährungsphysiologisch extrem wertvoll. Eigentlich eine Sensation. Was in der erregten „Legalize“-Debatte leider völlig untergeht.

Diese Tage feiert Biohanf-Pionier Chiron 25-jähriges Jubiläum. Das feiern wir in den nächsten 3 Tagen in den Biomärkten Vogel in Lauf, Hersbruck und Eckental mit einer Verkostung der neuen leckeren Hanf-Pestos & Hanf-Aufstriche.

Einladung zur Hanf-Verkostung vom 6. bis 9. Juli

Nutzhanf ist zur ganzheitlichen Versorgung des Körpers ideal. Gerade bei Stress, Immunproblemen, zur Vorbeugung von Alterungsprozessen und als hochwertiges Eiweiß in der veganen und vegetarischen Ernährung ist Hanf sehr empfehlenswert.

In der Verkostung:

  • Bio-Pesto Rosso „mediterran“
  • Bio-Hanf-Pesto „Bärlauch“
  • 3 High-Protein Hanf-Brotaufstriche
  • GRATIS Rezeptkarten

In der kostenlosen Verkostung sind die neuen Hanf-Delikatessen von Chiron aus Oberschwaben. Und die sind eine echte Entdeckung. Ursprünglich hat man Hanf ausschließlich wegen seines hochwertigen Hanföls geschätzt. Doch er kann mehr. Heute schätzen Ernährungsphysiologen gerade den hohen Eiweiß- und Eisen-Gehalt des entfetteten Hanfsamens für eine eiweißreiche, pflanzenbasierte Ernährung. Hier hat Chiron bereits 2021 zwei Weltneuheiten auf den Markt gebracht: Hanfkernflocken und Hanfkernschrot. Ihr Geschmack ist super-crunchy, leicht nussig – 1-2 EL ins Müsli sorgen zudem für ein angenehmes Sättigungsgefühl über den ganzen Vormittag.
Auch in unseren Bio-Bistros steht demnächst öfter Hanf auf der Karte >> zum Speiseplan

Höchstwerte an Eiweiß für Vegetarier, Sportler & Diäten

Schätzte man Hanf zunächst für sein wertvolles Öl, steht heute der sensationell hohe, pflanzliche Proteingehalt im Fokus der Ernährungswissenschaftler. Bis zu 65% Eiweiß enthalten das rohköstliche, rein pflanzliche Proteinpulver (ideal für Eiweißshakes). Stolze 55% die aktuelle Innovation von Chiron: Hanfflocken und Hanfkernschrot für das Frühstücksmüsli. Ein „Stand-alone-Produkt“, wie Firmengründer Lars Stury stolz anmerkt. Das Besondere: sie enthalten sämtliche essentiellen Aminosäuren, bei pflanzlichen Proteinen eine Seltenheit. Dazu wertvolles Eisen. Im Gegensatz zu Soja ist Hanf als einsamige Nuss allergenfrei. Pünktlich zum Jubiläum hat der Hanf-Pionier für alle Menschen, die sich gern hochwertig und verantwortungsvoll ernähren möchten – Vegetarier, Flexitarier und Veganer sowie als Aufbaukost – eine Serie delikater Hanf-Pestos und -Aufstriche entwickelt. Kostenlose Rezeptkarten erhalten Sie bei uns im Rahmen der Aktion im Biomärkt

Superfood Hanf in der Hausapotheke

Das Besondere am Hanföl, weshalb es auch in der Naturheilkunde geschätzt wird, ist der hohe Gehalt an gefäßschützenden Omega 3-Säuren und Gamma-Linolensäure, die entzündliche Vorgänge im Körper günstig beeinflussen kann. Sie gilt als essentiell für das Gehirn, insbesondere für die Nervenreizleitung und kann beitragen, den Blutdruck zu senken. Äußerlich angewandt soll es Wundliegen verhindern. Wie der NDR berichtete, ist Hanföl durch sein besonders ausgewogenes Verhältnis an Omega 3 und Omega 6 Säuren gerade bei Rheuma, Bluthochdruck und Athrose empfehlenswert.
>> NDR Ratgeber Gesundheit: „Hanf: Vielseitige Nutzpflanze für die gesunde Küche“

Lars Stury – Deutschlands Hanfpionier, hat vor 25 Jahren im benachbarten Schwaben erfolgreich den Anbau von Nutzhanf in Süddeutschland durchgesetzt. Seither forscht er am Nutzhanf, entwickelt neue Produkte und Zubereitungen denn „gesund“ kann einfach sensationell gut schmecken. Seine Innovationsfreude kennt keine Grenzen, und so hat sich Chiron in letzter Zeit zunehmend  durch innovative Hanf-Delikatessen einen Namen gemacht hat. Die Sie natürlich bei uns in den Biomärkten Vogel bekommen.