Zubereitung

  1. Geriebene Zitronen- und Limettenschalen, Kräuter und Knoblauch in einer Küchenmaschine fein zerkleinern, Olivenöl und etwas Salz hinzufügen.
  2. Die Lachsfilets abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Gremolata (Kräutermischung) bestreichen.
  3. Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, abgießen und abkühlen lassen.
  4. Lachsfilet in Würfel schneiden und abwechselnd mit Rosenkohlröschen auf Spieße stecken.
  5. Den übrigen Rosenkohl halbieren, mit 3 EL Olivenöl, groben Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit den marinierten Lachsspießen auf ein Backblech geben und bei 140-150 °C ca. 10 Min. garen.
  6. Aus den angegebenen Zutaten die Senf-Vinaigrette herstellen. Das gegarte Wintergemüse und die Vinaigrette zu dem Gericht reichen.

Quelle: biomarkt.de/

Zubereitungszeit:

ca. 45 Minuten

Zutaten

4 Portionen

6 Lachsfilets
800 g Rosenkohl
3 EL Olivenöl
grobes Salz, Pfeffer

Gremolata:

4 Knoblauchzehen
1/4 Tasse Blattpetersilie
1 EL Zitronenschale
1 EL Limettenschale
2 EL Thymian oder
Oregano
1 TL Salz
2 EL Olivenöl

Senf-Vinaigrette:
1 EL Walnussöl
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico bianco
1 EL Senf (glutenfrei)
Salz, Pfeffer, Zucker
3 EL Wasser 

Mehr aus unserem Blog

Webinare “ EM-A“: Putzen & Düngen OHNE Chemie!

Webinare “ EM-A“: Putzen & Düngen OHNE Chemie!

Effektive Mikroorganismen kurz „EM-A“ statt Chemie: Einfach aufsprühen – einwirken lassen und abspülen, sauber. Ohne großes Schrubben lösen die fleißigen Mikroorganismen Kalk und Schmutz und sorgen für ein gesundes Raumklima. "Im Homeoffice bestimmen wir das...

mehr lesen
Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Beim großen Oster-Eier-Special dreht sich alles ums Ei. Heute lassen wir uns von Harald und Anna Maria Pilhofer vom Biohof Pilhofer in Büchelberg erklären, warum ihre Eier, Eiernudeln und Eierlikör so besonders gut schmecken! Anna Maria gibt uns dann auch noch Tipps,...

mehr lesen