Seit 22. März gibt es die fabelhafte Premium-Granola des Nürnberger Start-ups “Frog & Owl” bei uns im Biomarkt. Sie ist der ideale Energieschub für zwischendurch: Zum Frühstück, zum Naschen, zum Verfeinern von Desserts.

Am liebsten würden wir ja eine Verkostung veranstalten – aber das können im Moment wegen der Coronavorschriften leider nicht. Aber warten können wir auch nicht. So sensationell gut schmeckt die Granola. Alle 3 Sorten sind zuckerfrei und auch für Diabetiker geeignet.

  1. „Schoko-Kokos“. Dunkle Schokolade fördert Gefäßgesundheit und Immunstärke
  2. „Apfel-Zimt“. Zimt ist für seine Immunstimulierende und gemütsaufhellende Wirkung bekannt
  3. „Himbeere-Tigernuss“ ist der absolute Geschmacks-Favorit und Bestseller

Inhaltsstoffe & Zutatenliste

Die Premium-Granola von Frog&Owl ist in jeder Hinsicht kompromisslos gut und durchdacht. 100% Handmade in Nürnberg.

  • 100% Bio, Paleo & vegan
  • Kurze Transportwege – geringer ökologischen Fußabdruck
  • Wertschöpfung in der Region
  • Viele natürliche Proteine & Ballaststoffe
  • Viel, viel Liebe

“FREE FROM” – Darum ist die Premium-Granola von Frog & Owl besonders bekömmlich:

Es ist schon paradox, dass sich Lebensmittel heute durch das auszeichnen, was sie NICHT enthalten. Aber so sieht’s aus, und es lohnt sich genau hinzusehen. In diesen Coronazeiten mehr denn je, denn Ernährung ist die Basis einer robusten Immunabwehr.

  • ohne Zucker
  • ohne Getreide
  • ohne Milchprodukte
  • ohne Eier
  • ohne Soja
  • ohne Palmöl
  • ohne industrielle Zussatzstoffe

Fast wie ein Märchen – die Geschichte von Fr0g & Owl

Der „Oberfrosch“ von Frog & Owl heißt im wirklichen Leben Maria. Ihr Liebster, die „Eule“ Wolfgang hat jedoch einige Unverträglichkeiten, die es ihm schwer machen, alle Köstlichkeiten des Lebens zu genießen. Eine Neuseelandreise stellte alles auf den Kopf – das Leben mit der Natur, überall fantstistisches Esssen – ohne Zucker, ohne Getreide, ohne Soja, ohne Palmöl und industrielle Zusatzstoffe. „Real Food“, nennt man es dort. Und sie entdeckten die „Granola“ für sich: Zum Frühstück mit Obst und Getreidemilch als Müsli, knusprig über Desserts, zwischendurch als gesunder Knabberspaß und schnelle Energiequell.

„Everyday for Future“

Maria (er)fand die Rezepte, Wolfgang testete und testete und testete. Drei Rezepturen entstanden: handgemacht mit viel Liebe, erprobt am eigenen Leib. Die Freunde waren begeistert. Der erste Stand auf der „Grünen Lust“ war im Nu ausverkauft, der „Sommerkiosk“ ein riesen Erfolg, auf der „Bio Erleben“ im Juli wurde die frische Bio-Zertifizierung mit einem interantionalen Publikum gefeiert. Denn mit den Granolas von der inzwischen drei jungen Nürnberger (sie haben eine kleine Nachteule als Nachwuchs), tut man sich nicht nur selbst jeden Tag etwas Gutes, sondern auch der Welt: Die Zutaten werden möglichst regional auf kürzestmöglichen Transportwegen beschafft. Ina Schuster vom Biomarkt Eckental probierte und war begeistert.

Diese Woche feiern die drei Granolasorten von Frog& Owl als neue fränkische Spezialität Premiere in den Biomärkten im Pegnitztal. Welches wird Ihre Lieblingssorte?

Mehr aus unserem Blog

Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Beim großen Oster-Eier-Special dreht sich alles ums Ei. Heute lassen wir uns von Harald und Anna Maria Pilhofer vom Biohof Pilhofer in Büchelberg erklären, warum ihre Eier, Eiernudeln und Eierlikör so besonders gut schmecken! Anna Maria gibt uns dann auch noch Tipps,...

mehr lesen