Zubereitung​

Feigen, Apfelringe, Ingwer und Datteln klein schneiden. Rum hinzufügen und über Nacht ziehen lassen. Mandeln und Haselnüsse grob hacken und mit Mehl, Hefe, Trockenfrüchten, Zimt, Honig und Kardamom verkneten.

Früchteteig in 8 kleine Brote teilen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Butter zerlassen. Früchtebrote mit Butter einpinseln, Kokosraspel darüberstreuen. Pistazienkerne hineindrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 170 Grad) 25 Minuten backen. Nach 10 Minuten mit Backpapier abdecken. Nach dem Backen auskühlen lassen.

 

Quelle: biomarkt.de/

Zubereitungszeit:

ca. 1 Stunde (ohne Kühl- und Backzeit)

Zutaten

250 g getrocknete Feigen
50 g kandierter Ingwer
100 g getrocknete Apfelringe
100 g Datteln ohne Stein
60 ml Rum
70 g ganze Mandeln
50 g Haselnüsse
100 g Mehl
2 TL Trockenhefe
1/2 TL gemahlener Zimt
50 g Honig
20 g Butter
1 Msp. gemahlenen Kardamom
30 g Kokosraspeln
30 g Pistazienkerne

Mehr aus unserem Blog

Webinare “ EM-A“: Putzen & Düngen OHNE Chemie!

Webinare “ EM-A“: Putzen & Düngen OHNE Chemie!

Effektive Mikroorganismen kurz „EM-A“ statt Chemie: Einfach aufsprühen – einwirken lassen und abspülen, sauber. Ohne großes Schrubben lösen die fleißigen Mikroorganismen Kalk und Schmutz und sorgen für ein gesundes Raumklima. "Im Homeoffice bestimmen wir das...

mehr lesen
Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Ei, Ei – Oster-Eier vom Büchelberg

Beim großen Oster-Eier-Special dreht sich alles ums Ei. Heute lassen wir uns von Harald und Anna Maria Pilhofer vom Biohof Pilhofer in Büchelberg erklären, warum ihre Eier, Eiernudeln und Eierlikör so besonders gut schmecken! Anna Maria gibt uns dann auch noch Tipps,...

mehr lesen