Zubereitung

Das Rezept ist eine warm/kalte Platte für 2 Personen. Man kann es flexibel variieren, je nachdem, was man im Kühlschrank hat und was einem besonders gut schmeckt.
In der Mitte Basmatireis (warm) darüber etwas gehäckseltes Grün vom Stangensellerie (oder etwas anderem leckeren Grün, das ihr liebhabt: Koriander, Petersilie) und Sesam plus schwarzem Sesam nach Belieben – auch da seid ihr völlig frei. Um den Rand je 1 gehäufter Esslöffel der diversen Kimchis. Mit Ingwer/Karotte und getrockneten Algen füs Unami, Rote Bete und Goji mit Meerrettich und Kurkumakohl. Folgt Eurem Geschmack!

Dazu etwas gebratener und/oder geräucherter Tofu (warm) in mundgerechte Eckchen geschnitten, abgelöscht mit einem Schuss Sojasauce.

Quelle: biomarkt.de/

Mehr aus unserem Blog

Neue Studie: Aroniasaft zur Virenabwehr?

Neue Studie: Aroniasaft zur Virenabwehr?

Kann die Aroniabeere helfen, sich vor dem Corona Virus zu schützen? Vor kurzem wurde eine wissenschaftliche Studie veröffentlicht, die Anlass zur Hoffnung gibt. Diese interessante Studie möchten wir Ihnen heute vorstellen: „Antiviral activity of plant juices and green...

mehr lesen