Blog

Das ist bei uns los

 am

Natur-Essenzen – Erste Hilfe bei Stress & Winter-Blues

Über 20 Jahre behandelt die Heilpraktikerin Julia Heilmann-Schuricht mit Osteopathie und klassischer Naturheilkunde. Zunächst hier im fränkischen Lauf – heute in Rottach-Egern am Tegernsee. Schnell erkennt sie, welche gesundheitlichen Probleme sich häufen und beginnt spezielle Essenzen zu entwickeln.

Die Idee für Boli Pura ist geboren und wird 2013 in einem erfolgreichen Start-up umgesetzt. Mittlerweile gelten die Boli Pura Tropfen als Geheimtipp vor allem bei stressgetriebenen Beschwerden und Formenkreisen. Sie sind in jedem Lebensalter (ab 2 Jahre) anwendbar – Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Boli Pura Essenzen knüpfen an die Bachblütentradition an und sind biozertifiziert. Als “Lebensmittel” – Mittel zum Leben ganz im Wortsinn.

Warum Boli Pura Essenzen so gut tun? Im folgenden Interview beantwortet Heilpraktikerin Julia Heilmann-Schuricht unsere Fragen:

Wie funktionieren die Boli Pura Essenzen?

“Boli Pura Essenzen arbeiten mit ganzheitlichen Informationen der Natur. In ihnen ist das Wissen der Phytotherapie (chemische Ebene) mit der Spagyrik (Form der Pflanze) verknüpft. Sie wurzeln in der Weisheit einer Hildegard von Bingens und der Bachblütentradition. Heimische Blüten, Heilsteine, Moose, Wurzeln werden 3 Tage und 3 Nächte schonend in Wasser extrahiert, abgefüllt, gefiltert und mit 50% Alkohol versetzt. Diese Extrakte haben also durchaus stofflichen Inhalt. Über die Biophysikalische Ebene entfalten sie ihre Wirkung auf körperlicher wie Psychischer Ebene. In ihrer Anwendung stecken viele Jahre Erfahrung in der Arbeit mit den Patienten.”

Warum können Boli Pura Essenzen gerade bei Stress & Burnout helfen?

“Das Leben ist eine unablässige Folge von Herausforderungen und Veränderungen. Bewältigen wir sie, werden wir belohnt mit einer Flut Glückshormone. Wir erreichen ein neues Level:  die ersten Schritte, eine neue Liebe, Erfolg im Beruf , beim Sport, wobei auch immer. Und dazwischen immer wieder: Anlauf nehmen, durchhalten, aufräumen, Jahreszeitenwechsel, Trotzphase, Pubertät, Wechseljahre, Altersdepression, Burnout. Wandel ist essentiell notwendig – und Stress! Und hier heißt es – aufgepasst! Befindet man sich gerade im sich regelmäßig einschwingenden Tal der Amplitude, findet man sich schnell bei Arzt oder Heilpraktiker wieder: Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheiben, verkrampfte Faszien, Stoffwechselstörungen, Nahrungsunverträglichkeiten, Schlaflosigkeit, Nervosität, Reizbarkeit, Depression. Die Boli Pura Essenzen können solche “Stress-Peaks” ausgleichen.”

Kann ich die Boli Pura Essenzen auch Kindern geben?

“Ab 2 Jahren gibt man 2 Tropfen auf 1 Glas Wasser. Das entspricht dem, was der Darm des Kindes selbst produziert (z.B. bei der Verdauung von Obst). Gerade Kinder sprechen in Lebensübergängen und bei starken Belastungen – Trotzphase, Einschulung, Schulwechsel, Prüfungsangst, Pubertät –  sehr gut auf die Kinderessenz an. Babys kann man mit einem Tropfen der Essenz in etwas Creme geben und ihnen z.B. bei Wachstumsschmerzen den Bauch damit einreiben. Die Wirkstoffe werden ganz sanft über die Haut aufgenommen.”

Wie nehme ich Boli Pura als Erwachsener?

“In der Regel nimmt man 3x täglich 7 Tropfen in stillem Wasser. Da alle Menschen unterschiedlich sind – das fängt schon bei Größe und Gewicht an – sollte man sich in den nächsten Tagen gut beobachten und die Einnahmefrequenz dann ggfs. an das ganz persönliche Bedürfnisprofil anpassen.”

“Ich (Erika Vogel) kann das nur bestätigen. Die Nervenessenz ist total super, wenn man unter hoher Anspannung arbeitet. Ich merk’ es an meiner Reaktion auf Stress-Situationen. Alles geht auf einmal leichter.  Ich habe festgestellt, dass auch die äußerliche Anwendung oder ein paar Tropfen ins Badewasser sehr hilfreich sein können.”

Die Ingredenzien stammen vorwiegend aus Wildsammlung, vor allem aus den Alpen aber auch der Fränkischen Alb. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum die Essenzen gerade hier in Franken schon vielen Menschen geholfen haben.

Nachdem die Heilpraktikerin aus persönlichen Gründen aus der direkten Nachbarschaft  des Biomarktes Lauf an den schönen Tegernsee gezogen war, bat Erika Vogel, vielfach belastete Grüne Stadträtin, Geschäftsfrau, dreifache Mutter und zweifache Großmutter sie nachhaltig, ihre „magischen Essenzen“ doch bitte auch noch zu biozertifizieren. Mit Erfolg. Ab sofort kann man die handgemachten „Essenzen des Lebens“ nun auch im Biomarkt Lauf erwerben.

Erste Hilfe bei „Winter-Blues“, Stress & Burnout


Spezielle Essenzen für Frauen, Männer, Kinder wie auch zu Organsystemen unterstützen den Organismus, auch unter Belastung schnell wieder seine individuelle Balance zu finden. Der Biomarkt Lauf führt ab sofort 9 Boli Pura-Essenzen:  

  • Licht-Essenz – für die dunkle Jahreszeit
  • Nerven-Essenz – bei Stress (auch Schulstress) und Burn-out
  • Kinderesssenzen – bei Reizüberflutung, Unausgeglichenheit
  • Boliderm – Harmonisierung Hautfeld, seelische „Grenzen setzen“
  • Boligast – Magenfeld, Energieaufnahme
  • Boliathron – Gelenke, Beweglichkeit
  • Bolicor – Herz und Herzensdinge
  • Bolimuc – Schleimhäute, Immunreaktionen
  • Bolipulmon – Lunge, Atmung, geistiges Feld 

Der Effekt stellt sich meist sehr schnell ein. Die Tropfen sind zur Selbstbehandlung geeignet. Für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

 

 

 

 

 

 

 

Wie wärs mit Bio-Catering? Appetit?

Hier anfragen!

BioBlog

Partner

brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img