Zubereitung

Salat, Radieschen, Trauben, Apfel und Schnittlauch waschen und abtropfen lassen. Salat und Radieschen in Streifen schneiden. Apfel entkernen, vierteln und in Spalten schneiden.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Maultaschen ebenfalls in Streifen schneiden. Walnüsse hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Apfel und Radieschen kurz darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und dann Zwiebel zusammen mit Maultaschen in 2 EL Olivenöl knusprig anbraten.

Währenddessen Salat in eine Schüssel geben und mit Radieschen, Apfel und Trauben vermengen. Aus 3-4 EL Olivenöl und 2 EL Essig ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat vermengen und auf Teller verteilen. Maultaschen und Zwiebeln aus der Pfanne auf den Salat geben und mit Walnüssen und Schnittlauch bestreuen. Käse über den Salat reiben und genießen.

Quelle: biomarkt.de/

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Zutaten

2 Portionen
½ Kopf-Salat
6 Radieschen
10 Trauben
1 Apfel
½ Bund Schnittlauch
1 Zwiebel
250 g frische Maultaschen
30 g Walnüsse
Olivenöl
2 EL Aceto Balsamico
Salz und Pfeffer
40 g Berg Rebell

Mehr aus unserem Blog

Neue Studie: Aroniasaft zur Virenabwehr?

Neue Studie: Aroniasaft zur Virenabwehr?

Kann die Aroniabeere helfen, sich vor dem Corona Virus zu schützen? Vor kurzem wurde eine wissenschaftliche Studie veröffentlicht, die Anlass zur Hoffnung gibt. Diese interessante Studie möchten wir Ihnen heute vorstellen: „Antiviral activity of plant juices and green...

mehr lesen