Blog

Das ist bei uns los

 am

Mozzarella “Klarabella” – eine Liebesgeschichte

Eine Liebesgeschichte, fränkisch-italienische Kaskunst und Namenspatronin Klein-Klara – im “Klarabella” der bekannten Bio-Käserei Wohlfahrt aus Edelsfeld verbindet sich all das zu einem einzigartigen Geschmacks-Erlebnis. Hier schmeckt man, wieviel Liebe in einem wirklich guten “Lebensmittel” steckt. Und das ist es, was Bio ausmacht: Bio regional, wei wir es verstehen, ist viel mehr als die sehr wünschenswerte Abwesenheit von Schadstoffen.

… so schmeckt Liebe!

“Klein Klara” mit Oma Heidi Wohlfahrt

Vor 5 Jahren wollte Harald Wohlfahrt in Edelsfeld seinen Traum eines 100% lokalen Mozzarellaverwirklichen. “Mozzarella ist so ‘was sommerleicht Feines,” so sein Gefühl. “Das bringt die Industrieware nie her. Da musst du die taufrischen Wiesen schmecken.” Sprach’s und machte sich ans Experimentieren. Wie durch ein Wunder stand eines Tages eine Frau namens Susanne auf dem Hof.

Sie liebte Wohlfahrts Käse und hatte sich in Südtirol auf der Alm in Sandro, einen genialen Käser verliebt, der dort die Sommermonate verbrachte. Nun fragte sie, ob Wohlfahrts nicht in der Bio-Käserei Arbeit für ihn hätten. Alle waren glücklich.

Oberpfalz meets Italia …

Sandro brachte nicht nur italienische Käsererfahrung mit, er organisierte auch als italienischer Native-Speaker den Kauf der Spezialmachinen. Zweieinhalb Jahre Entwicklungsarbeit zweier erfahrenerKäser und natürlich beste “regional & fair” produzierte sowie Biokreis-zertifizierte Milch von zwei Nachbarbauern – das ist das Geheimnis, warum der Klarabella so gut schmeckt. Enkelin Klara, die vor 2 Jahren zeitgleich mit dem Mozzarella der Wohlfahrts das Licht der Welt erblickte, wurde als Schutzpatronin auserkoren.

Der Klarabella ist unser Bio-Favorit für laue Sommerabende und Gartenfeste!

Wie wärs mit Bio-Catering? Appetit?

Hier anfragen!

BioBlog

Partner

brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img