Blog

Das ist bei uns los

 am

EM-Keramik: Saubere Wäsche ohne Waschpulver!

Waschen ohne Waschpulver? Wie geht das? „Effektive Mikroorganismen“, kurz „EM“, heißt ein neuer Weg, die Chemie im Haushalt auf nahezu Null zu reduzieren. Wir erleben derzeit einen großen Anstieg von Allergien, Hautunverträglichkeiten und immer schwerer nachvollziehbare Wechselwirkungen der unterschiedlichsten chemischen Hilfsmittel in Haushalt, Ernährung und Umwelt. Effektive Mikroorganismen (EM) bieten einen Ausweg.

Wäschepflege ohne Chemie – dank Effektiver Mikroorganismen (EM)

Effektive Mikroorganismen sind hilfreiche Kleinlebewesen: Sie können neutralisieren, die natürliche Immunabwehr stärken, ein regeneratives Milieu fördern – und reinigen. Ganz einfach indem sie den Schmutz lösen und das Wasser enthärten. Sie entfalten eine natürliche antibakterielle Wirkung, entfernen Schmutzpartikel und Flecken. Die Wirkung der effektiven Mikroorganismen hat uns hier in unseren Biomärkten schon vor langer Zeit überzeugt: Im Haushalt zum Putzen, für ein gesundes Bauchgefühl – aber Waschen ohne Waschpulver? Das wollte ich (Erika Vogel) doch lieber erst selbst im Langzeittest ausprobieren, bevor wir es Ihnen groß empfehlen. Denn da

 „Funktioniert das bei unserem kalkhaltigen Wasser hier in Franken?“

“Und so startete ich einen Langzeittest mit der Bioverum EM-Waschkugel. Sie enthält etwa eine Handvoll kleine EM-Keramikstückchen. In der Kugel sind sie sicher verpackt – das schont empfindliche Wäsche und sorgt dafür, dass auch beim Schleudern nichts verlorengeht oder in die Maschine rutscht. Man kann natürlich auch die multifunktionalen “EM-Keramik-Pipes” verwenden, die man z.B. zum Wasserenthärten von Trink- oder Gießwasser nimmt. Diese kann man in ein Waschsäckchen füllen oder (Geheimtipp!!!) in einen Feinstrumpf knoten.

Genial … pro Jahr 100 bis 300 Euro sparen!

3 Jahre habe ich jetzt die EM-Waschkugel in Gebrauch. Und sie hat mich überzeugt: Man spart wirklich Unmengen an Waschmittel, das mit seinen Tensiden und Duftstoffkombinationen Haut und Kläranlagen belastet …

Völlig ohne Fleckenvorbehandlung geht es bei stark verschmutzter Wäsche natürlich nicht. Das ist nicht anders als bei “normalen” Waschmitteln. Flecken und Hemdkrägen reibe ich vorab wie Oma ein wenig Gallseife ein. Und dann verwende ich auch einen Spurz biologischen Wäscheerfrischer. Denn der Duft nach “frischer Wäsche” am Morgen ist ein Stück Lebensglück. Ab und zu (so alle 10 Wäschen) gebe ich auch etwas biologisches Waschmittel dazu.

Als Geschäftsfrau mit chronischem Zeitmangel und gesellschaftlich vielfältig engagierter Mensch schätze ich auch die wortwörtliche Effizienz der effektiven Mikroorganismen: Es reicht, die EM-Keramik einfach jeden Monat eine Stunde in die Sonne zu legen. Fertig!

Keine bröselnden Waschpulvertüten neben der Waschmaschine, kein “oh, ich hab vergessen, Waschmittel zu kaufen…”. Unglaublich, was man da an Zeit und Geld spart.”

Erste Hilfe bei Allergien, sensibler Kinderhaut, Hautirritationen – Einladung zum Vortrag “Waschen ohne Waschpulver!”

Gerade in ihren Biomarkt kämen oft Menschen mit „unerklärlichen“ Hautbeschwerden, Ausschlägen, Bläschen, Juckreiz – gerade hier bieten die EMs in ihren verschiedenen Formen einen Ausweg aus dem Teufelskreis. Wie dies genau funktioniert? EM-Expertin Hemma Ehrnsperger stellt in einem Vortrag überraschende Zusammenhänge her zwischen der Wirksamkeit alter Hausmittel und aktueller EM-Forschung, belegt dies mit Praxisbeispielen, Fotos und Erfahrungsberichten.

Seminar:
„Zauberformel EM –
Waschen ohne Chemie“

Im Seminar von Fachreferentin Hemma Ehrnsperger erfahren Sie, wie Sie OHNE chemische Tenside durch hocheffektive EM-Keramik den Einsatz chemischer Waschmittel im Haushalt auf  nahezu Null reduzieren können:

• Gut für sensible Haut, Kinderhaut, Allergiker
• Gut für die Umwelt ­ – da ohne Tenside
• Gut für den Geldbeutel:
Im Jahr bis zu 300 Euro sparen
• Anwendung – Wirkung


Eintritt frei – 
Anmeldung erbeten
in der Liste im Biomarkt Lauf
oder per e-mail  info@dein-biomarkt.de

Wann? Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Wo? Biomarkt Lauf, Simonshoferstr. 5

 

Wie wärs mit Bio-Catering? Appetit?

Hier anfragen!

BioBlog

Partner

brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img