Blog

Das ist bei uns los

 am

“Effektive Mikroorganismen” – Probiotik für starke Immunabwehr im Winter

„Effektive Mikroorganismen“, kurz „EM“, gehören mit Sicherheit zu den großen „Entdeckungen“ der letzten Jahre. Seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ wissen wir, wie Darmgesundheit, Immunabwehr und Wohlbefinden zusammenhängen. Schon Oma wußte: „Auf das gute Bauchgefühl kommt es an!“.

70% der Immunabwehr sitzt im Darm

Effektive Mikroorganismen sind hilfreiche Kleinlebewesen: Sie können freie Radikale, abbauende und fäulniserregende Bakterien neutralisieren, die natürliche Immunabwehr stärken, ein regeneratives Milieu fördern. Inzwischen weiss man, wie wichtig Mikroorganismen für unsere Darmflora sind. „Mikrobiom“ nennt man das Zusammenspiel dieser gesunden Vielfalt an unsichtbaren Kleinstlebewesen heutzutage respektvoll.

Durch viele Faktoren wie z.B. Stress, falsche Ernährung oder Medikamente kann die Darmflora nachhaltig werden. Und so wundert es nicht, dass mit zunehmendem Lebensalter Bauchgrimmen, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Reizdarm oder erhöhte Infektanfäligkeit die Menschen plagen.

Warum Hausmittel wahre Wunder wirken …

Unser Dünndarm hat von allen Organen die größte Kontaktfläche zur „Aussenwelt“. 400 bis 500 m2, so groß wie ein Tennisplatz. Hier wird die Schlacht um Gesundheit und Wohlbefinden geschlagen. Sind die regenerativen Mikroorganismen in der Mehrzahl, geht es uns gut – gewinnen die fäulniserregenden „degenerativen“ Mikroorganismen in der Überzahl, schwächelt unsere Immunabwehr. EM-Expertin Hemma Ehrnsperger stellt überraschende Zusammenhänge her zwischen der Wirksamkeit alter Hausmittel und aktueller EM-Forschung, belegt dies mit Praxisbeispielen, Fotos und Erfahrungsberichten.

Erika Vogel hat im Biomarkt Lauf zu diesem interessanten Thema am 30. Oktober 2018 ab 20:00 Uhr einen Vortrag mit Ernährungsberaterin Hemma Ehrnsperger organisiert. Eintritt frei – Anmeldung erbeten.

 

Es geht auch anders…
Wir erleben einen großen Anstieg ernährungsabhängiger Krankheiten wie Übergewicht, Diabetes, Gicht, Stoffwechsel Störungen, Hypertonie, Herzinfarkt, Verdauungsprobleme bis hin zu Krebs. Der Einzelne kann durch ausgewogene Ernährung vorbeugen oder auch zur Wiederherstellung der Gesundheit Wesentliches beitragen. Individuelle Beratungsangebote bietet Referentin Hemma Ehrnsperger  bei Bioverum in Neumarkt/Opf.

Wie wärs mit Bio-Catering? Appetit?

Hier anfragen!

BioBlog

Partner

brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img