Blog

Das ist bei uns los

 am

Dank der guten Dinkel-Ernte!

Gute Nachrichten von der Happurger Höhe: 2017 ist ein hervorragendes Jahr für den fränkischen Dinkel. Die Ernte ist eingebracht und so gut ausgefallen, dass der Preis gesenkt werden konnte!

Hervorragende Dinkelernte – Preis gesenkt! Das feinste Bio-Dinkelmehl unserer Region kommt aus See, oberhalb von Happurg. Für uns ist es eine echte Qualitäts-Sensation, was der Biohof See produziert. Das beginnt beim Getreide: Angebaut wird – mitten in der Natur – „Zollernspelz“, ein reiner Urdinkel, also nicht mit Weizensorten ein- gekreuzt wie das aus Gründen der Ertragssteigerung heute oft gemacht wird und auch nicht deklariert werden muss. Nur reiner Urdinkel verfügt über die ganzheitlich gesundheitsfördernden Eigenschaften, wegen denen Dinkel seit Hildegard von Bingen geschätzt wird. Vor allem junge Mütter, die ihren Nachwuchs gut ernähren wollen, suchen solche Sorten.

„Kuchenfein“ – Voll das Korn in Feinstbackqualität Dank der hofeigenen Wirbelmühle wird der Dinkel besonders fein schonend vermahlen: Komplett das volle Korn: Mit den wertvollen mineralhaltigen Randschichten. Mit dem besonders vitalstoffreichen Keimling. Das Mehl hat sogar Rohkostqualität. Und wird so fein, dass man sogar Biskuitkuchen damit backen kann.
„Kuchenfein“ – machen Sie den Qualitäts-Test!

Wie wärs mit Bio-Catering? Appetit?

Hier anfragen!

BioBlog

Partner

brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img
brands img